Motorsport Formel1 Alle WM-Kandiaten bei Safety-Car-Phase beisammen

Beim großen Preis von Brasilien sind alle Kandidaten für die WM-Krone noch im Rennen. Sebastian Vettel führt weiter knapp vor Mark Webber und Fernando Alonso.
Vettel führt seit der ersten Kurve in Interlagos. Foto: SID Images/AFP/Antonio Scorza Quelle: SID

Vettel führt seit der ersten Kurve in Interlagos. Foto: SID Images/AFP/Antonio Scorza

(Foto: SID)

Die Favoriten geben sich keine Blöße. Angeführt von Sebastian Vettel, der sich zum Start an die Spitze gesetzt hat, sind alle Kandidaten für die Fahrerwertung dicht beisammen. Mark Webber liegt auf dem zweiten Rang, mit ein wenig Abstand folgt Alonso im Ferrari, der seinen Platz vor Lewis Hamilton und Jenson Button verteidigt.

Nico Hülkenberg bietet nach der Pole Position eine gute Leistung und ist aktuell auf dem zehnten Rang des Klassements. Eine Sekunde vor ihm fährt Michael Schumacher.

Nach einem spektakulären Crash von Force-India-Pilot Vitantonio Liuzzi ist das Safety-Car zwischenzeitlich ausgerückt.

Mittlerweile sind alle Spuren des Unfalls beseitigt. Sollte es bei dem Ergebnis bleiben, wird die Entscheidung im WM-Kampf im letzten Rennen in Abu Dhabi fallen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%