Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport Formel1 De la Rosa: "Ich komme zurück"

Obwohl er bei Sauber vor Kurzem durch Nick Heidfeld ersetzt wurde, gibt sich Pedro de la Rosa zuversichtlich. Er plant bereits seine erneute Rückkehr in die Formel 1.
Pedro de la Rosa plant bereits sein Comeback in der Formel 1. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Pedro de la Rosa plant bereits sein Comeback in der Formel 1. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Der durch Nick Heidfeld ersetzte Pedro de la Rosa hat die Ausmusterung bei Sauber offenbar gut verkraftet und strebt eine baldige Rückkehr in die Formel 1 an. "Ich werde zurückkommen", sagte der Spanier dem TV-Sender Sport1: "Es wird schwer, aber ich habe den Sprung schon einmal geschafft, und das wird mir wieder gelingen."

Der 39 Jahre alte de la Rosa hat für Arrows, Jaguar, Mclaren und Sauber insgesamt 85 Formel-1-Rennen bestritten. Nachdem er 2010 in 14 Rennen nur einmal punktete, gab Sauber in der Vorwoche die Trennung bekannt.

© SID

Startseite
Serviceangebote