Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport Formel1 Red Bull verleiht Klien weiter Flügel

Christian Klien, österreichischer Formel-1-Pilot, wird auch in der kommenden Saison für den Rennstall Red-Bull-Cosworth auf Punktejagd gehen. Neben dem Schotten David Coulthard ist Klien der zweite Fahrer im Lager.

Die Vertragsverlängerung für die kommende Saison beim Formel-1-Rennstall Red-Bull-Cosworth für den Österreicher Christian Klien ist perfekt. Dies teilte der Rennstall des österreichischen Energiedrink-Milliardärs Dietrich Mateschitz am Dienstag mit.

Klien hatte in diesem Jahr bereits die Mehrzahl der Rennen für das Jaguar-Nachfolgeteam bestritten. Die Nummer eins ist der Schotte David Coulthard. Als Testfahrer hatte Red Bull in der vergangenen Woche den 24 Jahre alten Niederländer Robert Doornbos verpflichtet. Damit sind die Personalplanungen des Rennstalls für 2006 abgeschlossen.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite