Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport Formel3 Rang drei für Nico Hülkenberg in Silverstone

In der GP2-Serie hat Nico Hülkenberg zum zweiten Mal in dieser Saison das Podium erreicht. Der 21-Jährige belegte in Silverstone Rang drei und fuhr außerdem die schnellste Runde.
Dritter in Silverstone: GP2-Pilot Niko Hülkenberg. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Dritter in Silverstone: GP2-Pilot Niko Hülkenberg. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Nico Hülkenberg aus Emmerich hat in der GP2-Serie in Silverstone zum zweiten Mal in der Saison einen Platz auf dem Podium erobert und sich in der Gesamtwertung ein Stückchen weiter nach vorne geschoben. Am Samstag fuhr der 21-Jährige im Hauptrennen beim Sieg des Brasilianers Antonio Valerio auf den dritten Platz und holte sich zudem einen Zusatzpunkt für die schnellste Rennrunde. Im Sprintrennen am Sonntag belegte der Champion der Formel-3-Euroserie beim Erfolg von Pastor Maldonado aus Venezuela Rang fünf.

In der Gesamtwertung liegt Hülkenberg jetzt mit 26 Zählern punktgleich hinter Maldonado auf Rang vier. Der Rückstand auf Spitzenreiter Romain Grosjean (40) beträgt 14 Punkte.

© SID

Startseite
Serviceangebote