Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport International Alzen dominiert Porsche Carrera Cup in Mugello

Mit einem Vorsprung von 5,2 Sekunden hat Uwe Alzen das dritte Saisonrennen des Porsche Carrea Cup in Mugello gewonnen. Der 21-Jährige Rene Rast wurde Zweiter.

Uwe Alzen hat den dritten Saisonlauf des Porsche Carrera Cup in Mugello/Italien dominiert und seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der frühere DTM-Pilot fuhr von der Pole Position aus zum Sieg. Der zweitplatzierte Rene Rast folgte mit 5,2 Sekunden Rückstand. Der 21 Jahre alte Youngster aus Steyerberg, der von der Speed Academy der Deutschen Post gefördert wird, übernahm mit Platz zwei erneut die Tabellenführung, die der ehemalige VW-Polo-Cup-Gewinner nach seinem Auftaktsieg in Hockenheim schon einmal inne hatte. Alzen verbesserte sich durch seinen Erfolg auf Platz sieben in der Gesamtwertung und verdrängte auch seinen früheren DTM-Kollegen Christian Abt (Kempten), der nach einem Ausrutscher ins Kiesbett aufgeben musste.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite