Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport Motorrad Großer Preis von Portugal ohne WM-Neuling Lässer

Robin Lässer wird beim Großen Preis von Portugal nicht an den Start gehen können. Der Motorrad-Pilot brach sich im Training zum Großen Preis von Spanien einen Brustwirbel.

Der Große Preis von Portugal vom 11. bis 13. April wird ohne Motorrad-Pilot Robin Lässer (Isny) über die Bühne gehen. Der WM-Neuling in der 125-ccm-Klasse brach sich am vergangenen Samstag in Jerez im Training zum Großen Preis von Spanien bei einem Sturz den zwölften Brustwirbel. Lässer will am 4. Mai in China wieder auf die Rennstrecke zurückkehren.

© SID

Startseite
Serviceangebote