Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport Motorrad Sandro Cortese überzeugt im freien Training

Beim freien Training zum Großen Preis von Katalonien am Sonntag in Barcelona überzeugte der Motorrad-Talent Sandro Cortese. Der 17-jährige Schwabe fuhr nach 1:52,031 auf den achten Rang. Die Bestzeit lag bei 1:51,119.

Motorrad-Youngster Sandro Cortese scheint seine gute Form aus den vergangenen Rennen konserviert zu haben. Auch beim ersten Auftritt vor dem Großen Preis von Katalonien am Sonntag in Barcelona konnte sich der 17-jährige Schwabe im freien Training gut in Szene setzen und fuhr auf den achten Platz. Der Aprilia-Pilot, der in dieser Saison schon drei Rennen auf dem jeweils siebten Rang beendet hat, wurde in 1:52,031 Minuten gestoppt. Bestzeit erzielte der tschechische Derbi-Fahrer Lukas Pesek in 1:51,119 Minuten.

© SID

Startseite
Serviceangebote