Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport Motorrad West ersetzt Kawasaki-Pilot Jaque

Für Anthony West geht ein Traum in Erfüllung: Der Motorrad-Pilot rückt in die Königsklasse Motogp auf. Dort wird der Australier beim Kawasaki-Team den bislang zu unauffällig gebliebenen Olivier Jaque ersetzen.

Anthony West hat den Sprung in die Motorrad-Königsklasse Motogp geschafft. Der Australier wird Olivier Jacque bei Kawasaki ersetzen. Der Franzose, 250er-Weltmeister von 2000, wird nach bisher enttäuschenden Leistungen in dieser Saison künftig nur noch als Fahrer-Berater und im PR-Bereich für Kawasaki tätig sein.

West fuhr 2006 im deutschen Kiefer-Team in der 250er-Klasse und distanzierte mit 78 Punkten seinen deutschen Team-Kollegen Dirk Heidolf (15).

© SID

Startseite
Serviceangebote