4 Kommentare zu "Liveticker: Olympische Sommerspiele 2012"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • ja ne, in weissrussland erhält ein Olypiasieger 143.000 Euro, hier bei uns nur lächerliche 15.000. Bei den Summen, die dieser kranke Staat verschleudert, ein echter Hohn!

  • das schlechte abschneiden der deutschen liegt nur darin, das man sich nicht die teureren dopingpräparate, die man noch nicht nachweisen kann, nicht leisten kann. außerdem wird von platz 1-6 kaum ein unterschied gemacht wegen sportförderung. hier gibts kaum leistungszuschüsse für einen medaillenplatz der deutschen. deshalb reicht auch ein platz 4-6 aus, um die eh schon mickrige sportförderung doch noch zu bekommen.

  • Ja, für die Förderung der Deutschen ist kein Geld da.

    Aber es gibt noch ein zweites Problem, wir werden wohl nicht mehr soviel Medaillen gewinnen und wenn, dann in anderen Disziplinen.
    Über die Hälfte der Kinder in Großstädten ist ausländisch(stämmig) und wenn ich nun unter Türkei schaue, so haben diese insgesamt eine Bronzemedaille im Ringen erhalten.
    Wenn ich unter China schaue, so haben die Chinesen keine Medaille im Stabhochsprung, trotz guter Sportförderung. Jede Sportart setzt einen gewissen Körperbau voraus und wenn unser Pool nicht mehr groß genug ist, werden auch in Deutschland halt nur noch Naturtalente wie die aus den afrikanischen Ländern Medaillen gewinnen.
    Der dritte Punkt ist das Interesse der Jugendlichen an den einzelnen Sportarten und an Sportwettkämpfen im Allgemeinen, hier wird auch eine Verschiebung stattfinden.

    Grüße

    Chris

  • Wie auch die sozialen Standards in Deutschland, so findet auch die Nachwuchsförderung statt! Einfach nur asozial, wie mit der deutschen Bevölkerung umgegangen wird. Im Hochleistungssport wurde in der jüngeren Vergangenheit auch alles zusammengestrichen, was ging!!!

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%