Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

American Football NFL Mitfavorit Chargers startet mit Niederlage

Zum Saisonauftakt der NFL mussten die San Diego Chargers eine Niederlage einstecken. Gegen die Kansas City Chiefs unterlag der Mitfavorit auf den Titel mit 14:21.
Kein guter Start für die San Diego Chargers in die NFL-Saison. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Kein guter Start für die San Diego Chargers in die NFL-Saison. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Mitfavorit San Diego Chargers hat in der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL zum Saisonauftakt eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Chargers unterlagen bei strömendem Regen den Kansas City Chiefs mit 14:21.

Nach dem unerwarteten Erfolg der Chiefs führt das Team um Quarterback Matt Cassel, das in den vergangenen zwei Jahren nur sechs Siege verbuchen konnte, zumindest für eine Woche die Tabelle der AFC West vor den Denver Broncos, San Diego und den Oakland Raiders an.

Im zweiten "Monday Night Game" setzten sich die Baltimore Ravens mit 10:9 bei den New York Jets durch.

© SID

Startseite
Serviceangebote