Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

American Football NFL Patriots mit gelungenem Saisondebüt

Die New England Patriots mit dem deutschen Right Tackle Sebastian Vollmer haben das ersten NFL-Saisonspiel gegen die Cincinnatti Bengals mit 38:24 gewonnen.
Einstand nach Maß für Sebastian Vollmer (m.) und die New England Patriots . Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Einstand nach Maß für Sebastian Vollmer (m.) und die New England Patriots . Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Die New England Patriots sind mit einem Sieg in die neue Saison der National Football League (NFL) gestartet. Mit dem Düsseldorfer Right Tackle Sebastian Vollmer, der seit April 2009 in Diensten der Patriots steht, setzte sich das Team um Quarterback Tom Brady gegen die Cincinnati Bengals 38:24 durch.

Vor heimischer Kulisse avancierte Brady, der unter der Woche einen Autounfall unverletzt überstanden hatte, zum Matchwinner. Mit 258 geworfenen Yards hatte er maßgeblichen Anteil an dem Erfolg seines Teams gegen die Bengals, die wie die Patriots in der Vorsaison in der ersten Play-off-Runde ausgeschieden waren.

Ebenfalls siegreich in die neue Saison gestartet sind die New York Giants, die mit dem 31:18 gegen die Carolina Panthers eine gelungene Premiere in ihrer neuen Spielstätte, dem New Meadowlands Stadium, feierten.

© SID

Startseite
Serviceangebote