Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

American Football NFL Titelverteidiger New Orleans mit Auftakt nach Maß

Erfolgreicher NFL-Auftakt für die New Orleans Saints: Der Titelverteidiger hat zu Beginn der 45. Spielzeit gegen die Minnesota Vikings mit 14:9 gewonnen.
Erfolgreicher Auftakt für die New Orleans Saints. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Erfolgreicher Auftakt für die New Orleans Saints. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Titelverteidiger New Orleans Saints ist erfolgreich in die neue Saison der amerikanischen Football-Profiliga NFL gestartet. Zum Auftakt der 45. Spielzeit gewann das Team aus Louisiana mit 14:9 gegen die Minnesota Vikings und ihren Star-Quarterback Brett Favre.

Damit begann die neue Saison für Minnesota, wie die alte zu Ende gegangen war. In den Play-offs der abgelaufenen Spielzeit waren die Vikings im Halbfinale mit 28:31 nach Verlängerung an dem späteren Super-Bowl-Gewinner gescheitert. Der 40-jährige Favre, der in seine 20. und voraussichtlich letzte NFL-Saison geht, hatte damals mit einem Fehlpass die Niederlage eingeleitet.

Bei der Neuauflage des NFC-Finales sorgte Running Back Pierre Thomas für den Sieg. Dem 25-Jährigen gelang im dritten Viertel der entscheidende Touchdown. Die Vikings, die einen zwischenzeitlich 0:7-Rückstand mit einem Fieldgoal und einem Touchdown gedreht hatten, holten in der zweiten Spielhälfte keinen Punkt mehr.

© SID

Startseite
Serviceangebote