Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Annecy will Olympia 2014 nach Frankreich holen

Nachdem Paris bei der Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2012 nicht den Zuschlag bekam, will nun die Stadt Annecy die Winterspiele zwei Jahre später ausrichten. "Die Franzosen lieben Olympia", so der Bürgermeister.

So schnell lassen sich die Franzosen im Kampf um Olympische Spiele im eigenen Land nicht entmutigen. Nur zwei Tage nach der Niederlage von Paris im Kampf um die Spiele 2012 gegen London will sich die französische Stadt Annecy um die Winterspiele 2014 bewerben. "Die unglaubliche Unterstützung für Paris hat gezeigt, wie sehr die Franzosen Olympia lieben. Wir wollen die olympische Flamme übernehmen", sagte Annecys Bürgermeister Bernard Bosson. Der letzte Olympia-Ausrichter aus Frankreich war Albertville im Winter 2002.

Meldeschluss beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ist der 28. Juli. Bislang stehen Salzburg, Sofia/Bulgarien, Harbin/China, Tiflis/Georgien, Are-Östersund/Schweden und Pyeongchang/Südkorea als Bewerber um die Spiele in neun Jahren fest. Die Entscheidung über den Austragungsort fällt im Juli 2007 in Guatemala-Stadt.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%