Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Armstrong-Adjutant Beltran streicht die Segel

Lance Armstrong hat auf der zwölften Etappe der Tour de France einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen. Sein Helfer Manuel Beltran stieg nach einem Sturz aus, so dass die Armstrong-Equipe nur noch acht Fahrer zählt.
Manuel Beltran aus Spanien Quelle: SID

Manuel Beltran aus Spanien

(Foto: SID)

Als erster Helfer von Titelverteidiger Lance Armstrong hat Manuel Beltran vom US-Rennstall Discovery Channel bei der Tour de France aufgeben müssen. Der 34-jährige Spanier schied am Donnerstag nach einem Sturz auf zwölften Etappe über 187km zwischen Briancon und Digne-les-Bains aus.

Auf die letzte Alpenetappe war Beltran als 53. mit 21:25 Minuten Rückstand gegangen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%