Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Badminton WM Badminton-Frauen haben WM-Bronze sicher

Die deutschen Badminton-Frauen haben bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft im japanischen Sendai mit einem 3:2-Sieg gegen Hongkong die Bronzemedaille sicher. Im Halbfinale trifft Deutschland auf den Favoriten China.

Die deutschen Badminton-Frauen haben zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte der Mannschafts-Weltmeisterschaft eine Medaille gewonnen. Im japanischen Sendai besiegte das Team von Bundestrainer Detlef Poste im Viertelfinale des so genannten Uber-Cups Hongkong mit 3:2 und hat damit Bronze sicher. Im Halbfinale trifft Deutschland am Donnerstag auf den großen Favoriten China.

Die deutschen Männer, die im seit 1948 ausgetragenen Thomas-Cup, dem Gegenstück zum Uber-Cup, ebenfalls noch nie eine Medaille gewonnen haben, waren in Sensai bereits im Achtelfinale mit 0:3 an Südkorea gescheitert.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite