Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Baseball MLB Baseball-Star Bonds stellt Homerun-Rekord ein

Barry Bonds hat den Homerun-Rekord von Hank Aaron eingestellt. Bonds feierte beim 2:3 bei den San Diego Padres den 755. Homerun seiner Karriere. Im Heimspiel gegen Washington will er alleiniger Rekordhalter werden.

Die 33 Jahre alte Bestmarke von Baseball-Legende Hank Aaron ist egalisiert - der umstrittene Baseball-Star Barry Bonds hat seinen 755. Karriere-Homerun erzielt und mit Aaron gleichgezogen. Der Outfielder der San Francisco Giants schlug am Samstagabend beim 2:3 bei den San Diego Padres den Ball in die Zuschauerränge. Aarons Rekord stand seit 1974.

Die alleinige Bestmarke will sich Bonds nun vor heimischem Publikum holen, weshalb er auf das erneute Aufeinandertreffen mit den Padres in der Nacht zu Montag verzichten wollte. Einen Tag später treffen die Giants im heimischen Stadion auf die Washington Nationals.

© SID

Startseite
Serviceangebote