Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Baseball MLB Bonds unterzeichnet neuen Vertrag bei den Giants

Barry Bonds startet den Angriff auf den Homerun-Rekord der MLB 2007 im Trikot der San Francisco Giants. Nach sechswöchigen Verhandlungen unterschrieb Bonds bei seinem Ex-Klub einen Vertrag über ein weiteres Jahr.

Den Angriff auf den Homerun-Rekord der Major League Baseball geht der umstrittene US-Baseball-Star Barry Bonds 2007 im Trikot der San Francisco Giants an. Nach sechswöchigen Verhandlungen unterschrieb der Outfielder bei seinem Ex-Klub einen Vertrag über ein weiteres Jahr, nachdem er zuvor als so genannter "Free Agent" vergeblich nach besseren Angeboten Ausschau gehalten hatte.

Der neue Vertrag bringt Bonds umgerechnet 12,3 Mill. Euro ein. Der 42-Jährige, der mit dem Dopingskandal um das kalifornische Labor Balco in Verbindung gebracht wird, ist mit 734 Homeruns die Nummer zwei der ewigen Rangliste hinter Hank Aaron (755).

Die Ausbeute der Vorsaison würde Bonds zum Sprung auf Platz eins genügen. 2006 schlug der Superstar trotz mehrerer Verletzungen 26 Homeruns und überholte damit den legendären Babe Ruth (714).

© SID

Startseite
Serviceangebote