Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Baseball Nationalmannschaft WM für deutsche Baseballer beendet

Für die deutsche Baseball-Nationalmannschaft ist die WM beendet. Das Team von Bundestrainer Greg Frady unterlag 1:12 gegen Venezuela und verpasste dadurch die Zwischenrunde.
Die Deutschen sind bei der WM ausgeschieden. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Die Deutschen sind bei der WM ausgeschieden. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Die deutsche Baseball-Nationalmannschaft hat den erhofften Einzug in die Zwischenrunde der Weltmeisterschaft verpasst. Das Team von Bundestrainer Greg Frady kassierte im letzten Gruppenspiel gegen Venezuela in Regensburg beim 1:12 eine zu hohe Niederlage und schied damit als fünftbester Gruppendritter aus.

Venezuela hätte maximal zu neun Punkten kommen dürfen, dann wäre Deutschland vor 6 900 Zuschauern noch eine Runde weitergekommen. Die deutsche Mannschaft hatte zuvor 14:1 gegen China gewonnen und anschließend gegen Titelverteidiger USA eine 1:9-Niederlage kassiert. Für den Ehrenpunkt im Spiel gegen die Südamerikaner aus Venezuela sorgte im sechsten Inning Michael Franke aus Paderborn.

© SID

Startseite
Serviceangebote