Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Basketball Bundesliga Mamic wird Coach des TuS Lichterfelde

Der ehemalige Berliner Basketball-Profi Matej Mamic wird knapp anderthalb Jahre nach seinem schweren Unfall neuer Coach des Zweitligisten TuS Lichterfelde.

Knapp anderthalb Jahre nach seinem schweren Unfall übernimmt der ehemalige Berliner Profi Matej Mamic seinen ersten Job als Basketball-Trainer. Der 32 Jahre alte Kroate wird neuer Übungsleiter beim Zweitligisten TuS Lichterfelde, dem langjährigen Kooperationspartner seines früheren Vereins Alba Berlin.

"Es ist großartig, dass ich schon so schnell die Chance erhalte, eine so verantwortungsvolle Position zu übernehmen", sagte Mamic, der am 26. November 2005 im Bundesligaspiel gegen den TBB Trier eine schwere Rückenmarkquetschung erlitten hatte. Zwar erholte sich der 2,03m große Hüne weitgehend von dem Unfall, doch anhaltende Koordinationsprobleme der linken Körperhälfte zwangen Mamic im Januar, seine Spielerkarriere zu beenden.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite