Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Beachvolleyball International Brink Dieckmann feiern zweiten Sieg in Australien

Julius Brink und Christoph Dieckmann haben das Beachvolleyball-Turnier in Perth gewonnen. Im Finale gewann das Duo gegen das australische Team Suan/Bourne mit 2:0. Rieke Brink-Abeler und Hella Jurich wurden Zweite.

Australien bleibt für die Beachvolleyball-Europameister Julius Brink/Christoph Dieckmann (beide VC Olympia Berlin) ein gutes Pflaster. Beim zweiten Australien-Start in diesem Jahr feierte das Duo den zweiten Sieg. Im Finale in Perth setzten sich die Weltranglistendritten gegen das australische Überraschungsteam Suan/Bourne 2:0 (21:14, 21:15) durch. Im gesamten Turnierverlau blieb das deutsche Top-Duo ohne Satzverlust. Rieke Brink-Abeler/Hella Jurich (beide USC Münster) belegten in Perth nach einer Final-Niederlage Platz zwei.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite