Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Beachvolleyball International Brink Dieckmann siegen in Surfers Paradise

Für Julius Brink und Christoph Dieckmann ist Australien eine Reise wert. Das Berliner Beachvolleyball-Duo holte in Surfers Paradise ohne Satzverlust den dritten Turniersieg beim dritten Start auf der Australien-Tour.

Die Berliner Julius Brink und Christoph Dieckmann scheinen sich "Down Under" ausgesprochen wohl zu fühlen. Das Beachvolleyball-Duo hat am fünften Kontinent einen weiteren Turniersieg gefeiert und sich den Titel des australischen Meisters gesichert.

Die Europameister siegten im Endspiel des Open-Turniers in Surfers Paradise/Queensland gegen die Dänen Soderberg/Hoyer 2:0 (21:19, 21:18). Im gesamten Turnierverlauf gaben Brink/Dieckmann keinen Satz ab. Zugleich war es dritte Erfolg beim dritten Start auf der Australien-Tour.

© SID

Startseite
Serviceangebote