Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Beachvolleyball World Tour Brink Dieckmann siegen beim Auftakt in Schanghai

Zum Start der Weltserie in Schanghai konnten die Beachvolleyballer Julius Brink/Christoph Dieckman in ihren ersten beiden Spielen zwei Siege feiern. Jetzt warten die Brasilianer Harley/Benjamin.

Beim Auftakt der Beachvolleyball-Weltserie in Schanghai konnten Julius Brink/Christoph Dieckman (Leverkusen/Berlin) zwei Siege feiern. Dadurch hat das deutsche Duo bereits Platz neun sicher. Im nächsten Spiel warten die Brasilianer Harley/Benjamin. Mit einem Sieg und einer Niederlage sind Kay Matysik/Eric Koreng (Berlin/Essen) gestartet.

Sara Goller/Laura Ludwig erreichten nach einem 2:1 gegen Helke Claasen/Antje Röder (alle Berlin) die Qualifikationsrunde, setzten sich dort ebenfalls durch und sind somit das vierte deutsche Team im Hauptfeld der Frauen.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite