Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Biathlon Weltcup Glagow und Neuner fehlen bei Staffel

Nach Magdalena Neuner wird nun auch Weltcup-Spitzenreiterin Martina Glagow zum Auftakt des Heim-Weltcups in Oberhof geschont. Glagow litt über die Feiertage unter Problemen mit den Nasennebenhöhlen.

Der Auftakt des Heim-Weltcups in Oberhof findet ohne Martina Glagow statt. Die Weltcup-Spitzenreiterin muss um ihre Starts in Oberhof bangen und wird wie Dreifach-Weltmeisterin Magdalena Neuner beim Staffelrennen zum Auftakt am Donnerstag geschont. Die 28-jährige Glagow (Mittenwald) litt über die Feiertage unter Problemen mit den Nasennebenhöhlen und wurde mit Antibiotika behandelt.

Bundestrainer Uwe Müssiggang wird im 4x6-km-Rennen voraussichtlich Simone Denkinger (Gosheim), Andrea Henkel (Großbreitenbach), Katrin Hitzer (Gosheim) und Kati Wilhelm (Zella-Mehlis) einsetzen. Die Einzelrennen finden am Samstag und Sonntag statt.

© SID

Startseite