Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Boxen International Boxer Cotto, Tarver und Dawson verteidigen Titel

Sowohl die US-Boxweltmeister Antonio Tarver und Chad Dawson als auch Weltergewichts-Champ Miguel Cotto aus Puerto Rico haben am Wochenende bei Kampfabenden in den USA ihre Titel erfolgreich verteidigt.

Freude bei Antonio Tarver, Chad Dawson und Miguel Cotto: Die US-Boxweltmeister sowie der Weltergewichts-Champ aus Puerto Rico haben am Wochenende bei Kampfabenden in den USA ihre Titel erfolgreich verteidigt. Vor 20 000 Zuschauern im New Yorker Madison Square Garden siegte Cotto bei seiner zweiten Titelverteidigung durch technischen K.o. gegen den US-Herausforderer Zab Judah. Der 26 Jahre alte WBA-Weltmeister hat alle 30 Kämpfe seiner Profikarriere gewonnen, 25 davon vorzeitig.

Jeweils im Halbschwergewicht stiegen Tarver und Dawson in Hartford im US-Bundesstaat Connecticut in den Ring. WBC-Champ Dawson schlug den Mexikaner Jesus Ruiz durch technischen K.o. in der sechsten Runde. Tarver behielt seinen IBO-Titel durch einen deutlichen Punktsieg über den Albaner Elvir Muriqi.

© SID

Startseite
Serviceangebote