Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Boxen WM Gevor fordert Box-Weltmeister Abraham

Der nächste Gegner von Box-Weltmeister Arthur Abraham heißt Khoren Gevor und stammt ebenfalls aus Armenien. Damit kommt es auch zum Duell der deutschen Erfolgstrainer Ulli Wegner und Fritz Sdunek

Auf Box-Weltmeister Arthur Abraham wartet bei seiner zweiten IBF-Pflichtverteidigung im Mittelgewicht ein Landsmann. Gegner des 27-Jährigen ist der Armene Khoren Gevor. Die IBF legte sich am Mittwoch auf den 28 Jahre alten Herausforderer vom Universum-Boxstall fest.

Damit kommt es auch zum Duell der beiden deutschen Erfolgstrainer Ulli Wegner und Fritz Sdunek, der in der Ringecke von Gevor steht. Termin und Ort des nächsten Auftritts von "König Arthur" stehen noch nicht fest.

"Ich habe nach meinem letzten Kampf nur eine Woche Urlaub in Armenien gemacht und gleich wieder angefangen zu trainieren. Ich werde bereit sein", sagte Abraham, der sich derzeit im Trainingslager auf Mallorca befindet. Abraham war am 26. Mai nach achtmonatiger Verletzungspause erfolgreich in den Ring zurückgekehrt, als er den Kanadier Sebastien Demers in der dritten Runde durch technischen K.o. besiegte. Zuvor hatte er sich am 23. September 2006 beim Sieg über Edison Miranda den Kiefer gebrochen.

© SID

Startseite
Serviceangebote