Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Doppel-Sieg für Hantuchova Santoro

Paris (dpa) - Martina Navratilova hat bei den French Open in Paris ihren 59. Grand-Slam-Titel verpasst.

Paris (dpa) - Martina Navratilova hat bei den French Open in Paris ihren 59. Grand-Slam-Titel verpasst.

Die 48-jährige Amerikanerin verlor das Mixed-Finale mit Leander Paes aus Indien gegen Daniela Hantuchova/Fabrice Santoro (Slowakei/Frankreich) mit 6:3, 3:6, 2:6 und musste sich mit einem Preisgeld von 34 800 Euro begnügen, während die Sieger 58 000 Euro kassierten. Den letzten ihrer 58 Grand-Slam-Siege (18 Einzel/31 Doppel/9 Mixed) hat die seit 30 Jahren als Tennisprofi durch die Welt reisende Martina Navratilova 2003 in Wimbledon ebenfalls an der Seite von Leander Paes errungen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%