Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Drei Tschechen im All-Star Team Kanadier stellen wertvollsten Spieler der WM

Als kleines Trostpflaster für den verpassten WM-Titel, wurde der Kanadier Joe Thronton als wertvollster Spieler des Turniers ausgezeichnet. Den Titel "Bester Stürmer des Turniers" gewann überraschend ein Außenseiter.

HB WIEN. Der Mittelstürmer der Boston Bruins, Joe Thronton, verbuchte sechs Tore und zehn Assists und wurde damit Scorerkönig und MVP des Turniers. Das Direktorat des Internationalen Eishockey-Verbandes (IIHF) wählte den Tschechen Tomas Vokoun zum besten Torhüter, den Kanadier Wade Redden zum besten Verteidiger und den Russen Alexej Kowalew zum besten Stürmer der WM.

Das All-Star-Team des Turniers, das von den Journalisten zusammengestellt wurde, bildeten Vokoun im Tor, der Schwede Niklas Kronwall und der Tscheche Marek Zidlicky in der Abwehr sowie Thornton, der kanadische Torschützenkönig Rick Nash und der tschechische Superstar Jaromir Jagr im Angriff.

Startseite