Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

DVV-Auswahl zeigt sich trotz Niederlage verbessert

Die deutschen Volleyballer verloren auch ihr zweites Testspiel gegen die Niederlande, zeigten sich aber im Vergleich zum ersten Duell verbessert. Die DVV-Auswahl unterlag mit 2:3 (29:31, 23:25, 26:24, 25:23, 4:15).

Auch wenn es für die deutschen Volleyballer am Ende erneut nicht zum Testspielsieg gegen die Auswahl der Niederlande reichte, zeigte das Team im Vergleich zum ersten Aufeinandertreffen eine bessere Leistung. Einen Tag nach dem 1:3 in Zwolle unterlag die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) am Mittwochabend in Doetinchem mit 2:3 (29:31, 23:25, 26:24, 25:23, 4:15) gegen den Olympiasieger von 1996 in Atlanta.

Die Spiele dienten als Vorbereitung auf die WM-Qualifikation vom 29. bis 31. Juli in Neapel. Deutschland will sich im Kampf gegen die Ukraine, Spanien sowie Europameister Italien eines der zwei WM-Tickets sichern und sich damit erstmals seit zwölf Jahren wieder für die Titelkämpfe qualifizieren.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%