Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eishockey DEL "Eisbär" Hördler am Meniskus verletzt

Meister Eisbären Berlin hat den 9:4-Kantersieg gegen Kassel am Sonntag teuer bezahlen müssen: Verteidiger Frank Hördler fällt mit einer Meniskusverletzung drei Wochen aus.
Frank Hördler im Dress des deutschen Nationalteams. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Frank Hördler im Dress des deutschen Nationalteams. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Nationalspieler Frank Hördler vom deutschen Meister Eisbären Berlin fällt in den kommenden drei Wochen aus. Der 24 Jahre alte Verteidiger zog sich im Spiel gegen die Kassel Huskies am Sonntag (9:4) eine Meniskusverletzung zu und wird am Montag operiert. Für Hördler wird Förderlizenzspieler Dominik Bielke vom Zweitligisten Dresdner Eislöwen in den DEL-Kader der Eisbären aufrücken.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote