Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eishockey DEL "Hai" Hospelt feiert gegen Augsburg Comeback

Im Heimspiel am Freitag gegen Augsburg können die Kölner Haie wieder auf Kai Hospelt und Mats Trygg zurückgreifen. Für Hospelt ist es der erste Einsatz seit seiner schweren Knieverletzung am zweiten Spieltag.

Wenn die Kölner Haie am Freitag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihr erstes Heimspiel im Jahr 2008 gegen die Augsburger Panther bestreiten, feiern zwei "Haie"-Spieler ihr Comeback.

Kai Hospelt, der sich am zweiten Spieltag in Wolfsburg eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte (Innenbandriss, Meniskusverletzung und Kreuzbandriss), ist wieder einsatzbereit. "Es ist ein schönes Gefühl, wieder dabei zu sein. Ich brenne auf meinen ersten Einsatz", sagt der Kölner.

Auch Mats Trygg ist gegen Augsburg wieder dabei. Der Verteidiger hatte zuletzt wegen einer Entzündung im Brustbein gefehlt.

© SID

Startseite