Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eishockey Deutschland-Cup Deutschland-Cup startet mit kanadischem Sieg

Mit einem 5:2-Sieg von Kanada gegen die Slowakei hat am Freitag der 19. Deutschland-Cup begonnen. Die DEL-Legionäre der "Ahornblätter" ließen in Mannheim dem WM-13. keine Chance.
Auftaktsieg für Kanada. Foto: AFP Quelle: SID

Auftaktsieg für Kanada. Foto: AFP

(Foto: SID)

Die kanadische Eishockey-Auswahl ist erfolgreich in den 19. Deutschland-Cup in Mannheim und Frankfurt gestartet. Der Turniersieger von 2000, 2002 und 2005 besiegte im Auftaktspiel die Slowakei mit 5:2 (2:1, 2:1, 1:0). Zwei Tage nach der 0:3-Niederlage gegen die deutsche Nationalmannschaft im Testspiel in Köln zeigten sich die kanadischen Legionäre aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gut erholt und ließen dem WM-13. keine Chance.

Vor 4 165 Zuschauern in Mannheim erzielten der Berliner Richie Regehr (6.), der Wolfsburger Justin Papineau (13. und 26.), Lokalmatador Pascal Trepanier (24.) und Chris Herperger von den Hannover Scorpions (48.) die Tore für die "Ahornblätter". Für den Deutschland-Cup-Sieger von 1997 und 2006 trafen Ivan Kolozvary (9.) und Juraj Mikus (37.).

© SID

Startseite
Serviceangebote