Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eishockey NHL Coyotes schnappen sich Robert Lang

Robert Lang spielt in der kommenden NHL-Saison für die Phoenix Coyotes. Das Team aus dem US-Bundesstaat Arizona gab dem 38-jährigen Tschechen einen Ein-Jahres-Vertrag.
Robert Lang spielt nun für die Phoenix Coyotes. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Robert Lang spielt nun für die Phoenix Coyotes. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Die Phoenix Coyotes aus der nordamerikanischen Profiliga NHL haben sich mit dem tschechischen Routinier Robert Lang verstärkt. Der 38 Jahre alte Angreifer, zuletzt ohne Verein, unterschrieb bei den "Kojoten" einen Ein-Jahres-Vertrag. "Er hat in der NHL oft genug bewiesen, das er scoren kann", freute sich Coyotes-Manager Don Maloney auf der Webseite des Teams über den Vertragsabschluss.

Lang absolvierte bisher 925 NHL-Spiele und erzielte dabei 252 Tore und 422 Assists. Insgesamt war Lang für sieben unterschiedliche NHL-Teams auf dem Eis, zuletzt bei den Montreal Canadiens. Dort erzielte er in der vergangenen Saison 18 Tore und 21 Vorlagen in 50 Spielen.

1996 gewann er mit der Tschechischen Republik in Österreich die Weltmeisterschaft, 1998 gewann er bei den Olympischen Spielen in Nagano mit Tschechien die Goldmedaille.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote