Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eishockey NHL Ehrhoff nimmt Kurs auf das NHL-Viertelfinale

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff steht mit den San Jose Sharks dicht vor dem Erreichen des NHL-Viertelfinals. Weiter im Rennen ist auch Marco Sturm mit Boston.

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff ist mit den San Jose Sharks nur noch einen Sieg vom Erreichen des Viertelfinals der nordamerikanischen Profiliga NHL entfernt. Die "Haie" gewannen das fünfte Play-off-Duell gegen die Calgary Flames 4:3 und gingen in der "best-of-seven"-Serie 3:2 in Führung.

Mann des Abends war der Kanadier Jonathan Cheechoo, der mit zwei Treffern im letzten Drittel einen 4:1-Vorsprung herausschoss. Der frühere Krefelder Ehrhoff, der in den ersten drei Play-off-Spielen wegen einer Unterleibsverletzung noch gefehlt hatte, lieferte in der 32. Minute die Vorlage zum 1:1. Sein deutscher Klubkollege Marcel Goc kam nicht zum Einsatz.

Sturm bleibt mit Boston im Rennen

Das Erstrunden-Aus vorerst abgewendet hat Marco Sturm. Der Ex-Landshuter gewann mit den Boston Bruins deutlich 5:1 bei den Montreal Canadiens und verkürzte die Serie auf 2:3. Sturm traf fünf Minuten vor Schluss mit seinem ersten Play-off-Tor zum 4:1. In der regulären Saison hatte der Nationalspieler 27 Treffer erzielt.

Ohne Nationaltorwart Olaf Kölzig verloren die Washington Capitals in der zweiten Verlängerung 3:4 bei den Philadelphia Flyers und liegen im Play-off-Rennen 1:3 hinten. Titelverteidiger Anaheim Ducks steht unterdessen nach einem 1:3 bei den Dallas Stars und der dritten Niederlage im vierten Duell vor dem Aus.

Der Spieltag im Überblick:

Philadelphia Flyers - Washington Capitals 4:3 n.V. (Play-off-Stand: 3:1), Dallas Stars - Anaheim Ducks 3:1 (Play-off-Stand: 3:1), Montreal Canadiens - Boston Bruins 1:5 (Play-off-Stand: 3:2), San Jose Sharks - Calgary Flames 4:3 (Play-off-Stand: 3:2), Minnesota Wild - Colorado Avalanche 2:3 (Play-off-Stand: 2:3)

© SID

Startseite
Serviceangebote