Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eishockey NHL "König" O'Donnell fünf Spiele gesperrt

Sean O'Donnell von den LA Kings hat eine Sperre für fünf Spiele erhalten. Der 37-Jährige fehlt damit die restlichen drei Begegnungen der Vorbereitung und zwei NHL-Saisonspiele.
Sean O'Donnell wurde fünf Spiele gesperrt. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Sean O'Donnell wurde fünf Spiele gesperrt. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Verteidiger Sean O'Donnell von NHL-Klub Los Angeles Kings wurde für die restlichen Vorbereitungsspiele und zwei Saisonspiele gesperrt. Laut NHL war ein Stock-Check gegen Matt Martin in der Testspiel-Begegnung gegen die New York Islanders Grund für die Suspendierung.

Nach dem Zwischenfall am Dienstag im zweiten Drittel beim 4:2-Sieg der Kings wurde O'Donnell zunächst eine Spieldauerdisziplinarstrafe auferlegt. Der 37-jährige Kanadier muss nun fünf Spiele aussetzen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%