Eishockey NHL Lange Pause für Stars-Center Richards

Brad Richards hat sich das rechte Handgelenk gebrochen und wird den Dallas Stars in der NHL sechs bis acht Wochen fehlen. Um eine Operation kommt der Center herum.
Brad Richards. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Brad Richards. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Im Kampf um die Play-off-Plätze in der nordamerikanischen Profiliga NHL müssen die Dallas Stars die heiße Phase ohne Center Brad Richards angehen. Der 28-Jährige hat sich einen Bruch des rechten Handgelenks zugezogen und wird sechs bis acht Wochen fehlen. Eine Operation ist nicht notwendig.

Richards erlitt die Verletzung am Montag im Spiel bei den Columbus Blue Jackets, dass die Stars mit 3:2 nach Penaltyschießen für sich entschieden. In der Western Conference hat Dallas als Tabellensechster mit 63 Punkten zwei Zähler Vorsprung auf den ersten Nicht-Play-off-Platz.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%