Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eishockey NHL Schuberts Senators unterliegen in Boston

In der Vorbereitung auf die neue NHL-Saison haben die Ottawa Senators mit dem deutschen Nationalspieler Christoph Schubert eine 1:2-Niederlage bei den Boston Bruins kassiert.
Christoph Schubert im Trikot der Ottawa Senators. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Christoph Schubert im Trikot der Ottawa Senators. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Die Ottawa Senators aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben in der Saisonvorbereitung eine knappe Niederlage hinnehmen müssen. Bei Ligakonkurrent Boston Bruins unterlag das Team mit dem deutschen Nationalspieler Christoph Schubert 1:2.

Der gebürtige Münchner Schubert stand dabei 10:16 Minuten auf dem Eis, auf Bostoner Seite wurde Marco Sturm nicht eingesetzt. Für die Bruins trafen Brad Marchand und Drew Fata, Ryan Shannon war für die Senators erfolgreich.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%