Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eishockey WM Koivu verstärkt finnisches WM-Team

In Saku Koivu erhält Finnlands Eishockey-Nationalteam prominente Unterstützung. Der NHL-Profi stößt nach dem Play-off-Aus der Montreal Canadiens zum WM-Team des Ex-Weltmeisters.

Finnland wird bei der Eishockey-WM in Kanada prominente Verstärkung erhalten. NHL-Profi Saku Koivu wird nach dem Play-off-Aus mit seinem Klub, den Montreal Canadiens, zum Team des Weltmeisters von 1995 stoßen. Möglicherweise läuft der 33-Jährige, der seine siebte WM bestreitet, bereits im letzten Vorrundenspiel am Mittwoch gegen die Slowakei auf. Sein letztes Länderspiel hatte Koivu bei den Olympischen Spielen 2006 bestritten, als er mit Finnland das Finale gegen den Erzrivalen Schweden verlor.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite