Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eiskunstlauf International Superstar Kwan legt Pause für Studium ein

In der kommenden Saison wird Eiskunstlauf-Superstar Michelle Kwan die Zuschauer nicht mit ihren zauberhaften Darbietungen verführen. Die US-Amerikanerin macht eine Pause und nutzt die Zeit für ihr Studium.

Schock für alle Eiskunstlauf-Fans: Superstar Michelle Kwan legt eine Pause ein und wird im kommenden Winter keine Gala-Vorstellungen auf das Eis zaubern. Die US-Amerikanerin will die Zeit für ihr Studium nutzen.

"Die Ausbildung ist für mich sehr wichtig. Nächstes Jahr werde ich wieder alle meine Optionen prüfen, auch, ob ich wieder aufs Eis gehe", sagte die fünfmalige Weltmeisterin, die bei den Olympischen Winterspielen im Februar in Turin verletzungsbedingt verzichtet musste.

Wie anschließend bekannt wurde, hat die 26 Jahre alte Kwan als Unternehmenssprecherin bei Walt Disney angeheuert. Das hatte der Konzern mitgeteilt.

© SID

Startseite
Serviceangebote