Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eiskunstlauf International Verner siegt in Oberstdorf, Brummer auf Rang sechs

Tomas Verner hat sich den Sieg bei der Nebelhorn-Trophy gesichert. Der Tscheche gewann den Saisonauftakt der Eiskunstläufer vor Parker Pennington und Vaughn Chipeur. Bester Deutscher war Clemens Brummer auf Rang sechs.

Die erste Entscheidung ist gefallen: Der Tscheche Tomas Verner durfte bei der Nebelhorn-Trophy der Eiskunstläufer in Oberstdorf den Sieg in der Herren-Konkurrenz feiern. Der EM-Zehnte aus Brünn, der als einziger Athlet einen vierfachen Sprung stand, setzte sich beim traditionellen Saisonauftakt vor Parker Pennington aus den USA und dem Kanadier Vaughn Chipeur durch.

Bester deutscher Läufer war der Berliner Clemens Brummer, der nach einer durchwachsenen Leistung auf Rang sechs kam, zwei Plätze vor seinem Teamkollegen Martin Liebers. Überfordert war der Erfurter Tobias Bayer, der unter 17 Teilnehmern nur 13. wurde. Der deutsche Meister Stefan Lindemann konnte den Wettbewerb wegen einer Virusinfektion nur von der Tribüne aus verfolgen.

© SID

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%