Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fünf deutsche WM-Starter bei Universiade dabei

Das Aufgebot des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) für die anstehende Universiade in der Türkei umfasst auch fünf zukünftige Teilnehmer der Leichtathletik-WM in Helsinki. An der Spitze steht Tobias Unger.

Mit dem deutschen 200-m-Rekordler Tobias Unger (Kornwestheim) an der Spitze, macht sich das 30-köpfige Leichtathletik-Aufgebot des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands (adh) auf den Weg zur Universiade in Izmir/Türkei (11. bis 20. August).

In der Mannschaft stehen in den Sprintern Marius Broening (Tübingen) und Till Helmke (Friedberg-Fauerbach), Speerwerferin Christina Obergföll (Offenburg), Hammerwerferin Susanne Keil (Leverkusen) sowie Weitspringer Nils Winter (Leverkusen) fünf weitere Athleten, die auch bei den Weltmeisterschaften in Helsinki (6. bis 14. August) starten werden. Die Leichtathletik-Wettbewerbe bei der Universiade beginnen einen Tag nach dem Ende der WM.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%