Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gewichtheben EM EM-Gold für Bilgin, Taylan, Nowikawa und Goegebuer

Bei der Gewichtheber-EM in Bukarest gewannen die Türken Nurcan Taylan und Erol Bilgin, der Belgier Tom Goegebuer und Nastassja Nowikawa aus Weißrussland die ersten Titel.
Tom Goegebuer. Foto: AFP Quelle: SID

Tom Goegebuer. Foto: AFP

(Foto: SID)

Die türkische Gewichtheberin Nurcan Taylan und ihr Landsmann Erol Bilgin haben am zweiten Tag der Europameisterschaften in Bukarest Gold gewonnen. In der Klasse bis 48 kg stemmte die 25-jährige Olympiasiegerin von 2 004 196 kg (88 Reißen/114 Stoßen). Silber ging an Cristina Iovu aus Moldawien (171 kg/75+96), Dritte wurde die Polin Marzena Karpinska (170/78+94). Bei den Männern triumphierte der Vorjahreszweite Bilgin in der Klasse bis 62 kg mit insgesamt 293 kg (133+160) vor Sulfugar Suleimanow aus Aserbaidschan (285/125+160) und Minasidis Dimitris aus Zypern (284/127+157).

Zuvor hatten den Belgier Tom Goegebuer und Nastassja Nowikawa aus Weißrussland die ersten Titel gewonnen. Goegebuer setzte sich in der Klasse bis 56 kg mit insgesamt 252 kg (115/137) vor Vito Dellino aus Italien (247 kg/109+138) und dem Moldawier Igor Grabucea (246/110+136) durch.

Die Olympiadritte Nowikawa stemmte in der Klasse bis 58 kg 216 kg (96+120) und siegte vor Julia Kalina aus der Ukraine (212/95+117) sowie Romela Begaj aus Albanien (207/96+111). Deutsche Athleten waren in beiden Konkurrenzen nicht gestartet.

© SID

Startseite