Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gewichtheben EM Weißrusse Rybakow mit neuem Weltrekord im Reißen

Einen neuen Weltrekord im Reißen der 85-kg-Klasse hat Andrej Rybakow bei den Europameisterschaften der Gewichtheber in Wladyslawowo aufgestellt. Mit 186 Kilogramm verbesserte der Weißrusse seine eigene Bestmarke.

Bei den Europameisterschaften der Gewichtheber in Wladyslawowo hat der Weißrusse Andrej Rybakow mit 186kg für einen neuen Weltrekord im Reißen der 85-kg-Klasse gesorgt. Der 24-Jährige verbesserte die von ihm selbst gehaltene bisherige Bestmarke um ein Kilo.

Rybakow gewann auch den Titel im Stoßen mit 206kg und verwies damit im olympischen Zweikampf mit der hervorragenden Leistung von 392kg die Russen Juri Myschkowez (372 kg) und Zaur Takuschew (370) auf die weiteren Medaillenplätze. Deutsche Heber waren nicht am Start.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite