Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Golf European PGA Peter Hedblom gewinnt PGA-Turnier in Kuala Lumpur

Nach elf Jahren des Wartens hat der Schwede Peter Hedblom wieder ein PGA-Turnier gewonnen. Mit acht unter Par und insgesamt 280 Schlägen kehrte er bei den Malaysian Open ins Klubhaus zurück.

Nach elf Jahren hat Golf-Profi Peter Hedblom wieder einen Sieg bei einem PGA-Turnier geholt. Der Schwede setzte sich bei den mit 1,29 Mill. Dollar dotierten Maybank Malaysian Open vor Jean Lucquin-Francois (Frankreich/281) sowie dem Spanier Ignacio Garrido und dem Engländer Simon Dyson (beide 282) durch. Hedblom beendete das Turnier mit acht unter Par und benötigte insgesamt 280 Schläge. Die letzte Runde der "Nerven-Schlacht" im Saujana Golf and Country Club von Kuala Lumpur absolvierte er vier unter Par mit 68 Schlägen.

"Unglaublich", sagte Hedblom, der für seinen Sieg 215 000 Dollar Prämie einstreicht. "Ich habe so hart gearbeitet, um zurückzukommen." Seinen letzten Turniersieg hatte der 37-Jährige 1996 bei den Moroccan Open gefeiert.

Der deutsche Profigolfer Martin Kaymer war bei den Malaysian Open am Cut gescheitert. Nach 72 Schlägen in Durchgang zwei hatte er die Schlussrunden nur um einen Schlag verpasst.

© SID

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%