Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Golf PGA Ames gewinnt Disney Classic

Der Kanadier Stephen Ames hat das letzte Turnier der diesjährigen PGA-Tour gewonnen. Bei der Disney Classic spielte Ames am Sonntag eine 68er-Runde und verwies damit den Südafrikaner Tim Clark auf den zweiten Platz.

Der kanadische Golfprofi Stephen Ames hat am Sonntag die mit 4,6 Mill. Dollar dotierte Disney Classic in Miami im US-Staat Florida gewonnen. Ames spielte am letzten Turniertag eine 68er-Runde und blieb damit vier unter Par. Der Kanadier übernahm die Führung, als ihm ab dem dreizehnten Loch drei Birdies hintereinander gelangen, und behauptete seinen Vorsprung bis zum Ende.

Zweiter wurde der Südafrikaner Tim Clark. Dahinter belegte der US-Amerikaner Tag Ridings mit seinen Landsleuten Robert Gomez und Scott Verplank den geteilten dritten Rang. Für Ames war es der erste Erfolg auf der PGA-Tour in diesem Jahr und der dritte Tour-Titel insgesamt.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite