Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Golf PGA Stenson setzt sich die Matchplay-Krone auf

Als zweiter Europäer hat Henrik Stenson die Matchplay-WM der Golfprofis gewonnen. In Marana/Arizona setzte sich der Schwede nach 36 Löchern zwei und 1 gegen Titelverteidiger Geoff Ogilvy (Australien) durch.

Henrik Stenson aus Schweden hat als zweiter Europäer die Matchplay-WM der Golfprofis gewonnen. In Marana im US-Bundesstaat Arizona bezwang der 30-Jährige im Finale Titelverteidiger Geoff Ogilvy aus Australien nach 36 Löchern zwei und 1, strich dafür 1,35 Mill. Dollar ein und verbessert sich in der Weltrangliste auf Platz fünf. Ogilvy darf sich mit 800 000 Dollar trösten. "Ich bin zu müde, um mich zu freuen", sagte Stenson, der in die Fußstapfen des Briten Darren Clarke tritt, der 2000 in La Costa triumphiert hatte.

Der Weltranglistenerste Tiger Woods hatte bereits im Achtelfinale die Segel streichen müssen.

© SID

Startseite
Serviceangebote