Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Golf PGA Woods liegt weit zurück, Wi und Kuchar führen

Beim PGA-Turnier in Lemont hat Tiger Woods seine schwache Auftaktrunde fortgesetzt. Auf dem Par-71-Kurs spielte der 34-Jährige eine 72 und belegt ledliglich den geteilten 40. Rang.
Golf-Star Tiger Woods enttäuschte auch am zweiten Tag in Lemont. Foto: SID Images/AFP/Glyn Kirk Quelle: SID

Golf-Star Tiger Woods enttäuschte auch am zweiten Tag in Lemont. Foto: SID Images/AFP/Glyn Kirk

(Foto: SID)

Tiger Woods hat beim PGA-Turnier auf dem Par-71-Kurs in Lemont/Illinois nach seinem schwachen Start keinen Boden gutmachen können. Der Weltranglistenerste spielte auf der zweiten Runde eine 72 und liegt mit 145 Schlägen bereits neun Versuche hinter dem Führungsduo Charlie Wi aus Südkorea (67+69) und Matt Kuchar aus den USA (64+72) zurück. Der 34 Jahre alte Woods, der das Turnier bereits fünfmal gewonnen hat, rangiert auf dem geteilten 40. Platz.

© SID

Startseite