Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Golf Ryder-Cup Kaymer am ersten Ryder-Cup-Tag dabei

Martin Kaymer wird von Beginn an für das europäische Ryder-Cup-Team spielen. Kapitän Colin Montgomerie nominierte den Major-Sieger für Tag eins des prestigeträchtigen Turniers.
Martin Kaymer wird als einer von zwölf Europäern am Ryder Cup teilnehmen. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Martin Kaymer wird als einer von zwölf Europäern am Ryder Cup teilnehmen. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Major-Sieger Martin Kaymer (Mettmann) wird genau wie seine elf Kollegen im europäischen Ryder-Cup-Team am ersten Tag des prestigeträchtigsten Golf-Turniers der Welt gegen die USA an den Abschlag gehen. Dies gab Kapitän Colin Montgomerie nach einem Treffen mit seinen vier Vize-Kapitänen am Mittwoch bekannt.

"Es ist wichtig, dass jeder weiß, dass er spielen wird, und dass er auch bereit sein muss zu spielen", sagte Montgomerie: "Es ist alles ausgeglichen. Wenn niemand erkrankt oder ähnliches passiert, werden alle zwölf Teammitglieder am ersten Tag spielen."

Der Ryder Cup geht vom 1. bis 3. Oktober im walisischen Newport über die Bühne. Titelverteidiger USA tritt unter anderem mit dem Weltranglistenersten Tiger Woods an den Start, der von seinem Kapitän Corey Pavin eine der vier Wildcards erhielt.

© SID

Startseite
Serviceangebote