Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handball Bundesliga Fernandez trifft Mittwoch in Kiel ein

Handball-Meister THW Kiel erwartet mit Spannung die Ankunft des Neuzugangs Jerome Fernandez. Am Mittwoch sollen die letzte Formalitäten des Transfers geklärt werden.
In Kiel erwartet: Jerome Fernandez. Foto: SID Images/AFP/Attila Kisbenedek Quelle: SID

In Kiel erwartet: Jerome Fernandez. Foto: SID Images/AFP/Attila Kisbenedek

(Foto: SID)

Neuzugang Jerome Fernandez wird am Mittwoch beim deutschen Handball-Meister THW Kiel eintreffen, um die letzten Formalitäten des Transfers über die Bühne zu bringen. Das bestätigte THW-Manager Uli Derad dem SID. Ein Einsatz im Spiel am Mittwochabend gegen HBW Balingen-Weilstetten kommt für den französischen Rückraumstar aber noch zu früh. "Er muss erst einmal mit der Mannschaft trainieren. Die Entscheidung über den Zeitpunkt seines Einsatzes liegt beim Trainer", so Derad.

Der Olympiasieger, Welt- und Europameister erhält beim Champions-League-Sieger einen Vertrag bis Saisonende und soll die verletzten Weltklasseleute Daniel Narcisse (Kreuzbandriss) und Kim Andersson (Knie) im Rückraum ersetzen.

Ob Fernandez wirklich wie kolportiert ablösefrei vom angeblich in finanziellen Schwierigkeiten steckenden spanischen Topklub Ciudad Real nach Kiel kommt, ließ Derad offen. "Darüber haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart", meinte der Manager.

© SID

Startseite
Serviceangebote