Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handelsblatt exklusiv Borussia-Gläubiger stellen sechs Millionen Euro frisches Geld zur Verfügung

Alle Gläubiger des angeschlagenen Fußballvereins Borussia Dortmund haben nach Angaben des Wirtschaftsprüfers Jochen Rölfs akzeptiert, dass ihre Kredite nur noch mit vier Prozent verzinst werden.

HB DÜSSELDORF. Das Moratorium gelte für 18 Monate, sagte Rölfs dem Handelsblatt (Montagausgabe). Darüber hinaus stellen die Gläubiger nach seinen Angaben knapp sechs Millionen Euro frisches Kapital zur Verfügung.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite