Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hockey National Deutsche Hockey-Junioren spielen um Platz drei

Die deutschen Hockey-Junioren haben beim Acht-Nationen-Turnier in Malaysia das Spiel um Platz drei erreicht. Das DHB-Team besiegte die Gastgeber mit 3:1 (1:0).

Beim Acht-Nationen-Turnier in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur sind die deutschen U21-Hockey-Junioren haben ins "kleine Finale" um den dritten Platz eingezogen. Am Samstag gewann das Team von Bundestrainer Ulrich Forstner 3:1 (1:0) gegen die Auswahl der Gastgeber.

Bei Temperaturen um 40 Grad Celsius erzielten Fabian Bauwens-Adenauer (RW Köln), Martin Häner (Berliner HC) und Jan Fleckhaus (Mülheim) die Tore für die Mannschaft des Deutschen Hockey-Bundes (DHB), die nun auf Australien oder die Niederlande trifft.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite